Urlaub im Schwarzwald: Sightseeing und Natur satt

In diesem Jahr gewinnt die Naherholung einen neuen Stellenwert in Deutschland. Obwohl die zahlreichen Naturparks im Lande schon seit Jahrhunderten gerne besucht werden, sprechen diese nun auch neue Zielgruppen an – nämlich diejenigen, die es sonst eher in die Ferne zieht. Die Corona Krise lässt uns die Heimat neu entdecken.

Vor allem der Schwarzwald hat einiges zu bieten. Das Gebiet, das an den Karlsruher Raum grenzt, steht für Natur, Erholung und Tradition. Das Wetter in Karlsruhe ist erstaunlich gut und bietet so Wanderern und Naturfreunden im Sommer zahlreiche Sonnenstunden. So macht das Flanieren durch die Stadt oder schattenspendende Baumwipfel großem Spaß.

Diese Attraktionen hat der Schwarzwald zu bieten

Wer kennt sie nicht, die Kuckucksuhr? Ein Wahrzeichen Deutschlands, auf der ganzen Welt bekannt, stammt aus dem wunderschönen Schwarzwald und ist Sinnbild für Naturverbundenheit, aber auch Technik. Doch die schönen Wanduhren aus Holz sind natürlich nicht alles, was die gut besuchte Region in Baden-Württemberg zu bieten hat.

Berge und Natur

Natur pur können Gäste im Schwarzwald erleben. Ob Spaziergänge im schattigen Wald, Mountain Bike Touren im Gelände oder anspruchsvolle Wanderungen in den Bergen – Fans von Sport im Freien kommen dort auf ihre Kosten. Das Mittelgebirge, das den Schwarzwald bildet, gehört zu den Naturparks Deutschlands.

Die Menschen suchen die Ruhe des Waldes aus unterschiedlichen Gründen. Einerseits sorgt sie für Entspannung und Entschleunigung, andererseits bietet sie aber eine willkommene Abwechslung zum schnöden Alltag. Vor allem Familien verbringen deshalb gerne ihren Urlaub im Umkreis von Karlsruhe.

Städte-Trip

Nicht nur der Schwarzwald selbst lockt Touristen aus aller Welt an, sondern auch die Stadt, die daran angrenzt: Karlsruhe. Dort gibt es viel zu entdecken. Vor allem in Verbindung mit der Nähe zur Natur lassen sich in Karlsruhe Städtereise und Naturerlebnis fabelhaft kombinieren. Dabei erstaunen die Wahrzeichen der Stadt durch Prunk und Vielfalt.

Schloss Karlsruhe

Auch wenn manch einer bei dem Namen Karlsruhe zuerst an das Deutsche Bundesverfassungsgericht denkt, ist das wahre Herz der Stadt das Schloss. Zahlreiche Gäste besuchen es täglich und tauchen ein in Geschichte sowie in Kultur. Wer Karlsruhe besucht und bei der zeitlichen Planung etwas flexibel ist, sollte auf jeden Fall versuchen, die Stadt im August zu besuchen, wenn die Karlsruher Schlosslichtspiele auf dem Programm stehen. Dabei verzaubert das Organisationsteam die Fassade in eine Leinwand voll strahlender Geschichten. 2020 findet die Veranstaltung aufgrund der Pandemie zwar nur online statt, bietet aber gerade deshalb auch neue Perspektiven für Zuschauer.

Karlsruher Zoo

Für Familien, aber auch für Paare oder Singles bietet der Tierpark eine angenehme Abwechslung. Zahlreiche exotische sowie heimische Tiere warten dort in liebevoll gestalteter Umgebung auf menschliche Besucher.

Theater und Orchester

Kunst und Kultur schreibt man im Schwarzwald groß. Der Veranstaltungskalender von Karlsruhe erinnert eher an den einer Millionenstadt. Vor allem im Sommer ist immer ein Spektakel geboten, das Besucher verzaubert. Im Jahr 2020 reagiert die Stadt auf die Corona-Krise und bietet einige der Events als digitale Shows an. So können interessierte Menschen auch vom heimischen Wohnzimmer aus live dabei sein. Karlsruhe sich dabei flexibel und zeichnet sich durch eine perfekte Organisation aus.

Wandertouren

Wer weniger Lust auf Sightseeing hat, sollte einen Ausflug ins Grüne wählen. Unterschiedliche Wanderrouten stehen im Schwarzwald bereit. Diese weisen verschiedene Schwierigkeitsgrade auf und begeistern durch schöne Aussichtspunkte und interessante Pflanzen am Wegrand.

Dabei hat man im Schwarzwald einerseits die Möglichkeit, Wanderwegen auf ziemlich ebenem Gelände zu folgen – vor allem für Familien ist das ein guter Einstieg, der gut zu bewältigen ist. Andererseits warten aber auch abenteuerliche Bergwege auf Wanderer. Die Höhenluft ist sauber und frisch. Wer eine Wanderung durch das Mittelgebirge macht und einen Gipfel besteigt, fühlt sich ausgeglichen und stolz. Vor allem der Westweg, einer der ältesten Fernwanderwege Deutschlands, der am Titisee vorbeiläuft, begeistert Jung und Alt.

Urlaubsziel für die ganze Familie

Rund um Karlsruhe bleiben keine Wünsche offen. Kauf eine Region in Deutschland ist so vielseitig und voller Überraschungen. Das macht den Schwarzwald zum idealen Urlaubsziel für junge Familien, aber auch für Senioren auf der Suche nach einem erholsamen Urlaub.